Geschäftsreisende vergeuden Arbeitszeit

Dienstreisen sind viel zu häufig nicht gut genug geplant. Zu dieser Erkenntnis kommt die Studie „Chefsache Business Travel 2012“, die der DRV in Auftrag gegeben hatte.

Geschäftsreisender wartet im Flughafen-TerminalIm Schnitt verlieren Geschäftsreisende bei jedem Dienstausflug 48 Minuten durch unzureichende Reiseplanung, ungünstige Anschlussverbindungen oder schlecht gewählte Unterkünfte. Das hat der Deutsche Reiseverband (DRV) in seiner Studie „Chefsache Business Travel 2012“ herausgefunden.

Damit verlieren deutsche Unternehmen bei 164 Mio. Geschäftsreisen im Jahr insgesamt mehr als 130 Mio. Stunden Arbeitszeit. Bei Durchschnittskosten von rund 30 Euro pro geleistete Arbeitsstunde macht das einen finanziellen Verlust von 3,9 Mrd. Euro pro Jahr.

Ein Grund für ineffiziente Dienstreisen könnte sein, das viele Unternehmen kein professionelles Travel Management und Reisebüro im Rücken haben. Denn auch in diesem Punkt deckt die Studie Schwächen auf. Nur jedes dritte befragte Unternehmen arbeitet mit einem auf Geschäftsreisen spezialisierten Reisebüro zusammen.

„Ein Großteil des Zeitverlustes, zum Beispiel lange Wartezeiten bei Anschlussverbindungen, verpasste Züge und Flüge oder unnütze Fahrten wegen schlecht gewählter Hotelstandorte, ließe sich durch eine effektive Planung im Vorfeld, das heißt ein professionelles Geschäftsreisemanagement verhindern“, wirbt Stefan Vorndran, Vorsitzender des Ausschusses Business Travel des DRV, für die Geschäftsreisebüros.

Quelle:  Fremdenverkehrswirtschaft (fvw), von  Sabine Pracht, 18.09.2012; FotoFreeDigitalPhotos.net

——

mapclever bietet Ihnen eine Planung von Tür zu Tür, d.h. von Ihnen zu Hause oder dem Büro bis vor die Tür Ihres Zielortes. Wir kombinieren alle möglichen Transportmittel – Bus, Bahn, Flug, Flughafen-Shuttle, Taxi oder Mietwagen – effizient miteinander. Und ermöglichen Ihnen dadurch eine schnelle und angenehme Reise.

Probieren Sie es aus:  mapclever Planer

Willkommen auf unserem Blog

Schon bald finden Sie hier interessante Artikel zum Thema Reiseplanung.

Viele Grüsse
Ihr mapclever Team