Nutzungsbedingungen

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder AGB), bevor Sie diese Website benutzen.

Inhaltsverzeichnis:
• Geltungsbereich
• Leistungen der mapclever AG
• Haftung der mapclever AG
• Haftung des Premium und Test Nutzers
• Einwilligung der Datenverarbeitung
• Reiseinformationen
• Schlussbestimmungen

I. Geltungsbereich

Die Nutzung der Website unterliegt den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Nutzung der entsprechenden Dienstleistungen akzeptiert der freie Nutzer diese AGB.

II. Leistungen der mapclever AG

Unser Service wird abhängig von der vertraglichen Beziehung zwischen uns und dem Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Inhalt und Umfang der vertraglichen Beziehung zwischen dem freien Nutzer, die kostenlos unseres Service in Anspruch nehmen und der mapclever AG, ergeben sich aus diesen AGB.

Die mapclever AG behält sich das Recht aus technischen Gründen, die in der Regel sieben Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehenden Betriebszeiten einzuschränken oder vorübergehend auszusetzen.

III. Haftung der mapclever AG

Wir haften nicht für mögliche Fehler, Ungenauigkeiten oder Verzögerungen der auf unserer Website zu findenden Daten oder für Entscheidungen, die auf Grund dieser Informationen getroffen werden. Wir lehnen jegliche explizite oder implizite Gewährleistung der Richtigkeit der Daten oder der Eignung dieser Informationen für jegliche Zwecke ab. Wir bemühen uns möglichst verlässliche Informationen einzuholen, damit wir ihnen die bestmögliche Dienstleistung anbieten können. Obwohl wir Mechanismen benutzen, die diese Informationen prüfen, können wir nicht für die Richtigkeit dieser Daten, die wir von unseren Informationslieferanten bekommen, garantieren.

IV. Einwilligung der Datenverarbeitung

Die Datenschutzbestimmungen (siehe Datenschutzbestimmungen) stellen einen wichtigen Teil dieses Vertrages dar. Unter diesem Kapitel können Sie alle Informationen finden über die Daten, die wir bei Ihrem Zugriff auf unsere Website und beim Kundgeben Ihrer persönlichen Angaben verarbeiten. Sie anerkennen, dass Sie diese Datenschutzrichtlinien gelesen haben und den Inhalt derselben vollständig kennen. Mit der Gründung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und sie akzeptieren. Sie verpflichten sich betreffend Ihrer persönlichen Daten genaue und vollständige Angaben zu machen.

V. Reiseinformationen

• Vergewissern Sie sich, dass Ihr Pass, Ihre ID, Ihre Dokumente wie zum Beispiel Visum usw. gültig, lesbar und unbeschädigt sind.

• In bestimmten Ländern kann Ihnen die Einreise verwehrt werden. Zum Beispiel wenn Sie einen One-Way-Ticket besitzen, ohne einen Nachweis eines Dokuments, der Ihnen die Rückreise ermöglicht. Sie sollten sich mit der Botschaft ihres Reiselandes in Verbindung setzen.

• Sie sollten dazu berücksichtigen, welche andere Länder Sie bei Ihrer Reise durchqueren und sich vergewissern, ob Sie in diesen Ländern ein Visum ausstellen lassen müssen. Auch hier empfehlen wir Sie, sich mit der Botschaft Ihren Transitländern in Verbindung zu setzen.

• Sie müssen sich informieren, ob Sie sich für Ihre Reisedestination und die Transitländer impfen müssen.

• Informieren Sie sich vor der Abreise, ob in den Länder wo Sie hinreisen Gefahren (zum Beispiel auf Gesundheitsebene) bestehen.

• Unterlassen Sie die Beschaffung dieser Informationen oder die Befolgung der Ihnen gegebenen Angaben, sind sie für allfälligen Kosten, Schäden oder Verluste verantwortlich, die Ihnen durch diese Unterlassung erwachsen.

VI. Schlussbestimmungen

• Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem schweizerischen materiellen Recht

• Für jeden Rechtsstreit sind die Gerichte an unserem Wohnsitz zuständig.

• Sollten einzelnen Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschliesslich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlichen Erfolg dem der unwirksamen möglich nahe kommt.